Milchperle Drucken Kommentare

Andere Namen: keine bisher bekannt

Herkunft:

Merkmale

Fruchtform: flachrund
Farbe: weiß
Fruchtgröße: 50 bis 200 gr.
Fruchtreife:
Fruchtkammern: mehrkämmrig
Schale: sehr weich
Fleischigkeit:
Rippung: schwach gerippt
Fruchtspitze:
Grüne Frucht: nicht geflammt
Geschmack: sehr süß
Fruchtstände: einfach verzweigt
Wuchshöhe: 1,20 bis 2,50 Meter Höhe
Blätterform: normalblättrig

Diese Sorte wurde am 14.10.2006 Uhr von admin hinzugefügt.

Die Sorte wurde 4 mal geändert, zuletzt am 17.02.2015 Uhr von admin.

  • Blüte
  • grüne Frucht
  • Frucht
  • geschnittene Frucht

weitere Bilder (6)

Kommentare

An dieser Stelle können Sie einige Kommentare zu dieser Pflanze geben, oder Tipps für die Züchtung, oder ähnliches.

Nur registrierte Mitglieder dürfen Kommentare zu Tomatensorten erstellen.

Kommentar #1

Die Abbildung ist farbecht und wurden mit den geeigneten Einstellungen an der Spiegelreflexkamera vorgenommen. Die Farbe würde ich mit Elfenbein beschreiben, zu gelbe Abbildungen wären nicht richtig.
Meine erste Milchperle im Gewächshaus grossgezogen. Allerdings sind meine Milchperlen genau 500 Gramm schwer, einiges schwerer als allgemein Beschrieben.
Die Tomate habe ich selber als Samen herangezogen (Am Fensterbrett). Die Tomaten ab Mai ins Foliengewächshaus eingepflanzt mit einmaliger Kompostgabe ins Pflanzenloch. Zusätzlich auf die Erde rund um die Pfanze mit Neemschrot angereichert (leicht eingeharkt). Etwa zweimal während des Wachtums mit Zwiebelschalensud (kalt angesetzt) und Brennesseljauche gespritzt. Zwischendurch mit etwas Tomatendünger nachgedüngt. Die ganze Pflanze habe ich eintriebig am gedrehten Metallstab hochgezogen.

Kommentar #2

kleine Pflanze (1,3 bis 1,5 m)
mittelfrüher Erntebeginn (Mitte August)
ertragreich
große (ø 7 bis 11 cm), breitrunde, im Kragenbereich leicht gerippte, hellgelbe (Kragen) bis weißliche (Fruchtboden) Früchte mit weißem Zentrum
größte geerntete Frucht: 283 g
sehr saftige, weiche Früchte, leicht säuerlicher Geschmack
(Quelle:www.schoenetomaten.de)