Amish Paste Drucken Kommentare

Andere Namen: keine bisher bekannt

Herkunft:

Merkmale

Fruchtform: eiförmig
Farbe: rot
Fruchtgröße: 50 bis 200 gr.
Fruchtreife: spät
Fruchtkammern: zweikämmrig
Schale: sehr fest
Fleischigkeit: vollfleischig
Rippung: ohne Rippung
Fruchtspitze: leichte Spitze
Grüne Frucht: geflammt
Geschmack: aromatisch
Fruchtstände: gegenständige Rispe
Wuchshöhe: 1,20 bis 2,50 Meter Höhe
Blätterform: normalblättrig

Diese Sorte wurde am 12.02.2007 Uhr von armybean hinzugefügt.

Die Sorte wurde 4 mal geändert, zuletzt am 27.02.2018 Uhr von admin.

  • Blüte
  • grüne Frucht
  • Frucht
  • geschnittene Frucht

weitere Bilder (13)

Kommentare

An dieser Stelle können Sie einige Kommentare zu dieser Pflanze geben, oder Tipps für die Züchtung, oder ähnliches.

Nur registrierte Mitglieder dürfen Kommentare zu Tomatensorten erstellen.

Kommentar #1

heirloom-sorte, die seit etwa 1870 bekannt ist. aus pennsylvania.

Kommentar #2

Amish Paste - kleine Pflanze (1 bis 1,5 m) früher Erntebeginn (Anfang August) reich tragend stark in der Größe variierende (60 bis 180 g, eine Frucht sogar 253 g), klobig-ovale, hellrote Früchte festes Fruchtfleisch, guter Geschmack, nicht sehr saftig Normalerweise haben die Früchte 2 oder sogar nur 1 Fruchtkammer, aber einige untypischerweise breitrunde Früchte hatten auf einmal eine Vielzahl von Fruchtkammern, wie bei einer klassischen Fleischtomate. gut lagerbar (Quelle: www.schoenetomaten.de)

Kommentar #3

Kleine Pflanze ? Hier nicht. Sie ist am Dach des Gewächsshauses angekommen.
Die Tomaten schmecken uns. Wir mögen gerne fleischige Früchte. Auch die Größe der Früchte gefällt mir. Zu große sind nicht praktisch. Oft sind mir Fleischtomaten zu groß.
Die länglichen Tomaten kann man gut in Scheiben schneiden. Praktisch fürs Frühstücksbrot.. :-)

lg Biene